abgeschlossene Projekte

Rosarium Bad Köstritz

09/2017 – 12/2018

Der Köstritzer Großunternehmer R. Zersch ließ um 1936 das Rosarium als ortsbildverschönernde Maßnahme anlegen. Bis heute hat sich der Park in seiner Grundstruktur erhalten. Aufgrund von städtebaulichen Maßnahmen im Umfeld der Anlage betraute uns die Stadt Bad Köstritz mit der Erarbeitung eines Parkpflegewerkes.

Eiermann-Magnani-Haus Buchen

09/2017 – 12/2018

Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs plante der Architekt Egon Eiermann auf Initiative des Pfarrers Heinrich Magnani eine Siedlung für Heimatvertriebene. Eines dieser Gebäude ist bis heute samt Gartenanlage weitgehend im Originalzustand erhalten. Auf Grund-lage der Untersuchungsergebnisse wurden Haus und Garten saniert und museal zugänglich gemacht. Das Projekt wurde durch die Wüstenrotstiftung gefördert.

Waldfriedhof Schwabach

08/2017 – 08/2018

Das in Jugend- und Heimatstilformen ausgeführte Friedhofs-gebäude wurde im Juli 1913 eingeweiht und steht heute unter Denkmalschutz. Sowohl Beläge als auch die Pflanzungen der Außenanlagen bedurften einer umfassenden Sanierung. Unter Bezugnahme auf historische Planunterlagen konnte der Außen-bereich, der vor allem von der alleegesäumten Zufahrt geprägt wird, denkmalgerecht wiederhergestellt werden.