abgeschlossene Projekte

Bavariapark München

08/2006 – 11/2008

Zwischen 1825 und 1831 ließ König Ludwig I. vor den westlichen Stadttoren einen Park anlegen, der den ideellen und gestalterischen Hintergrund für die Ruhmeshalle darstellen sollte. Im 20. Jh. erlebte die anlage mehrere Überformungen und war bis 1999 Bestandteil des Münchner Messegeländes. Neue Funktionen und Nutzungen machten die Erarbeitung eines Parkpflegewerks erforderlich.

Greizer Park Eingangsbereich

05/2006 – 04/2007

Im Rahmen der BUGA Gera/Ronnebrug 2007 wurde der Eingangs-bereich des Greizer Parks neu gestaltet. Ziel dabei war, verloren gegangene historische Bezüge wiederaufzunehmen. Besonders prägend sind die neu angelegten mit Platanen überstandenen Plätze, die eine hohe Aufenthaltsqualität ermöglichen. Auftraggeber war die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Rudolstadt.

Bamberger Hain – Parkpflegewerk

05/2002 – 10/2004

Der Bamberger Hain als frühe Volksparkanlage geht in seinen Anfängen auf die Säkularisation 1802 zurück und entwickelte sich in den felgenden 150 Jahren zu einer landschaftlichen Anlage mit über 40 ha. Fläche. Seine hohe denkmalpflegerische und naturschutzfach-liche Bedeutung veranlasste die Stadt Bamberg im Jahr 2002 ein Parkpflegewerk für seine qualitätsvolle Weiterentwicklung in Auftrag zu geben.